Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 

Buzihütte

 
Beschreibung

Die Buzihütte ist eine Innsbrucker Institution am Stadtrand, am Fuße der Nordkette. Sie ist keine Almhütte im eigentlichen Sinn, sondern ein besonders uriges Gasthaus. Hüttenfeeling kommt trotzdem auf, denn gemütlichere Gasträume als den der Buzihütte gibt's nicht. Bei schönem Wetter zieht es Gäste nach draußen auf die Terrasse zu einem kühlen Getränk und zum Sonne tanken.

Legendäre Spezialtäten auf der Buzihütte

Das Gasthaus ist bekannt für seine üppigen Portionen Tiroler Hausmannskost. Legendär ist etwa der Blaubeerschmarren, aber auch Jausenspezialitäten und Spareribs finden den Weg auf die Karte. Ein Gericht aber gibt es nur hier: die Eiterbeule. Dabei handelt es sich um ein Spezial-Cordon Bleu nach einem Geheimrezept. Deutlich schmackhafter als sein Name, und in ganz Innsbruck bekannt.

Anreise und Tipps

Wer mit dem Bus anreist, spaziert noch etwa 20 Minuten von der Haltestelle zur Buzihütte (Bus A, H). Gäste, die mit dem Auto anreisen, finden Parkmöglichkeiten direkt vor Ort.

Die Buzihütte ist beliebt, aber nicht allzu groß. Deshalb ist eine Tischreservierung vorab ratsam. Nehmen Sie genügend Bargeld mit. In der urig-charmanten Buzihütte gibt es nur Barzahlung.

Aktuelle Informationen zu Öffnungszeiten und Betriebsurlaub finden Sie auf der Website der Buzihütte.

 
Öffnungszeiten

Mittwoch bis Freitag: 18:00 - 24:00 Uhr
Samstag und Sonntag: 11.00 - 24:00 Uhr
warme Küche bis 22:00 Uhr

 
Buzihütte
Frau
Karoline Pilz
Berchtoldshofweg 14
A 6020 Innsbruck
http://www.buzihuette.atT: +43 512 / 28 33 33
Adressen