Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 

SILVESTERLAUF INNSBRUCK

Für all jene, die das alte Jahr sportlich ausklingen lassen, bietet Innsbruck die richtige Gelegenheit. Der Silvesterlauf zählt mit rund 1000 TeilnehmerInnen mittlerweile zu einen der größten Silvesterläufe in Österreich. Das Flair der Hauptstadt der Alpen und das einzigartige Ambiente haben dazu geführt, dass Jahr für Jahr eine immer größer werdende Anzahl von "StammläuferInnen" am Start begrüßt werden können.

Wenn es Nacht ist in den Gassen der Stadt, machen sich die Silvesterläufer auf den Weg. Auf leisen und lauten Sohlen laufen oder gehen sie über 5,6 Kilometer in zwei Runden (bzw. 2,8 km) entlang der Innsbrucker Sehenswürdigkeiten, begleitet von Trommelrhythmen und Musik. Zum 17. Mal gehen am 31. Dezember knapp 1.000 Hobbyläufer, Einsteiger und Profis an den Start am Innsbrucker Marktplatz. Die Motivation ist sehr unterschiedlich – Leistungsüberprüfung für die Einen, Gemeinschaftserlebnis für die Anderen oder Aufwärmen für das Innsbrucker Bergsilvester. Bevor sich die Erwachsenen auf den Weg machen, bringen ab 16.15 Uhr die Kinder Bewegung in die Innenstadt. Der Silvesterlauf bietet für jeden das Passende und hat sich längst zum fixen Höhepunkt im Tiroler Laufkalender entwickelt.
Mehr erfahren